Datum und Uhrzeit des Einsatzes

Dienstag, 25.06.2019, 20:45 bis 21:05 Uhr

 

Technische Hilfeleistung - Verkehrsunfall

Tangermünde Stadt, Stendaler-Straße

 

Ausrückende Fahrzeuge / Anhänger der Feuerwehr

ELW 1              Einsatzleitwagen mit 3 Kameraden

RW 1                Rüstwagen mit 2 Kameraden

Bereitschaft im Gerätehaus

Die Kameraden der wöchentlichen Dienstversammlung

Eingesetzte Mittel und Geräte

Sanitätsrucksack, Verkehrssicherungsgerät, Kehr- und Räumgeräte, 10 kg Ölbinder Typ III

Anwesenheit anderer Behörden und Einrichtungen

Rettungsdienst mit Rettungswagen (RTW)

Polizei

Kurzbericht

Nach einer privaten telefonischen Information über einen Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich der Stendaler Straße rückte das Einsatzleitfahrzeug noch vor der Alarmierung durch die Leitstelle Altmark aus. An Bord waren neben dem Leitungsdienst ein Notfallsanitäter und ein Rettungssanitäter der Feuerwehr, sowie der Sanitätsrucksack.

Der Rettungsdienst benötigte zur Anfahrt etwas länger, da der Rettungswagen aus Tangermünde bereits bei einem anderen Einsatz tätig war. So wurde die medizinische Hilfe durch unsere Kameraden sichergestellt, als der Rettungsdienst eintraf, übernahmen die Mitarbeiter die weitere Versorgung. Abschließend sind auslaufende Betriebsstoffe durch unsere Kameraden abgebunden worden.

Einsatzbilder