Datum und Uhrzeit des Einsatzes

Montag, 03.06.2019, 20:21 bis 20:50 Uhr

 

Hilfeleistung - Tier in Notlage

Tangermünde OT Langensalzwedel, Kiessee

 

Ausrückende Fahrzeuge / Anhänger der Feuerwehr

ELW 1              Einsatzleitwagen mit 2 Kameraden

Ortsfeuerwehr Langensalzwedel mit Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF-W) und 6 Kameraden

Bereitschaft im Gerätehaus

keine

Eingesetzte Mittel und Geräte

keine

Anwesenheit anderer Behörden und Einrichtungen

keine

Kurzbericht

Ein im Graben feststeckender Schwan erreichte als Meldung den Leitungsdienst der Feuerwehr Tangermünde über das Telefon. Gemeinsam mit einem Fahrzeug der Ortsfeuerwehr Langensalzwedel begab sich der Einsatzleitwagen zum Ereignisort.

Als die Kameraden eintrafen schwamm der Schwan auf dem Wasser im Graben, er ergriff auch zügig die Flucht. Somit waren keine weiteren Maßnahmen erforderlich.

Einsatzbilder