Datum und Uhrzeit des Einsatzes

Mittwoch, 29.05.2019, 21:28 bis 22:30 Uhr

 

Brand - Alarmierung durch automatische Brandmeldeanlage

Tangermünde Stadt, Otto-Kiesel-Straße

 

Ausrückende Fahrzeuge / Anhänger der Feuerwehr

ELW 1              Einsatzleitwagen mit 1 Kameraden

DLA(K) 23/12  Drehleiterfahrzeug mit 3 Kameraden

LF 20               Löschgruppenfahrzeug mit 6 Kameraden

Bereitschaft im Gerätehaus

12 Kameraden

Eingesetzte Mittel und Geräte

Div. Gerät zur Brandbekämpfung, Wärmebildkamera

Anwesenheit anderer Behörden und Einrichtungen

keine

Kurzbericht

In einem Lebensmittelunternehmen im Industriegebiet in Tangermünde löste die Brandmeldeanlage einen Feueralarm aus. Die oben genannten Fahrzeuge begaben sich zum Einsatzort.

Dort eingetroffen waren die Mitarbeiter des Betriebes damit beschäftigt die Ursache zu erkunden. Das es sich um eine Fehlalarmierung handelte, war zu vermuten.

Die Vorbereitungen für eine mögliche Brandbekämpfung begannen. Ein Angriffstrupp begab sich mit der Wärmebildkamera zur weiteren Lageerkundung in den betroffenen Bereich. Hier hatte ein Handfeuermelder eine Fehlfunktion, die ursächlich für den Brandalarm war.

Die Einsatzstelle wurde abschließend an einen verantwortlichen Mitarbeiter des Unternehmens übergeben.