Datum und Uhrzeit des Einsatzes

Freitag, 26.04.2019, 17:16 bis 18:10 Uhr

 

Technische Hilfeleistung - Ölspur

Tangermünde OT Miltern, Dorfstraße

 

Ausrückende Fahrzeuge / Anhänger der Feuerwehr

ELW 1              Einsatzleitwagen mit 1 Kameraden

Ortsfeuerwehr Langensalzwedel mit Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF-W) und 6 Kameraden

Ortsfeuerwehr Miltern mit Tanklöschfahrzeug (TLF 16/25) und Löschgruppenfahrzeug (LF 8/6) und 10 Kameraden

Bereitschaft im Gerätehaus

1 Kamerad

Eingesetzte Mittel und Geräte

2 x Gerätesatz Verkehrssicherung, Kehr- und Räumgeräte, 15 kg Ölbinder Typ III

Anwesenheit anderer Behörden und Einrichtungen

Polizei

Kurzbericht

Ein aufmerksamer Bürger unserer Stadt sichtete in der Ortschaft Miltern eine Flüssigkeitsspur auf der Straße. Der Leitungsdienst der Feuerwehr Tangermünde wurde alarmiert, um das Gefahrenpotential festzustellen.

Nach dem Verprüfen mit Öltestpapier an den sichbar feuchten Stellen bestätigte sich das Vorliegen einer Ölspur. Die Ortsfeuerwehren Langensalzwedel und Miltern sind ebenfalls an den Ereignisort gerufen worden.

Die Einsatzstelle wurde gesichert und Ölbindemittel aufgetragen. Nach Rücksprache mit der Polizei, welche nachgefordert wurde, ereignete sich an diesem Tag ein Verkehrsunfall in diesem Bereich.

Einsatzbilder