Datum und Uhrzeit des Einsatzes

Donnerstag, 11.04.2019, 12:55 bis 13:40 Uhr

 

Brand - Unklare Rauchentwicklung

Tangermünde Stadt, Schlossfreiheit

 

Ausrückende Fahrzeuge / Anhänger der Feuerwehr

ELW 1              Einsatzleitwagen mit 1 Kameraden

LF 20/16          Löschgruppenfahrzeug mit 1 Kameraden

DLA(K) 23/12  Drehleiterfahrzeug mit 3 Kameraden

LF 20               Löschgruppenfahrzeug mit 6 Kameraden

Bereitschaft im Gerätehaus

7 Kameraden

Eingesetzte Mittel und Geräte

Kleinlöschgerät und 10 Liter Wasser

Anwesenheit anderer Behörden und Einrichtungen

keine

Kurzbericht

Eine Rauchentwicklung wurde, durch ein vorbeifahrendes Fahrzeug am Hafen, oberhalb der Stadtmauer gesichtet. Über die Leitstelle Altmark erreichte unsere Ortsfeuerwehr die Alarmierung in die Straße Schlossfreiheit.

Nach kurzer Suche konnte der Ereignisort ausfindig gemacht werden. Auf einem Hinterhof fand eine Verbrennung statt. Die Feuchte des Brandgutes sorgte für eine entsprechende Menge an Brandrauch, Funkenflug erzeugte die Brandausbreitung in die Gartenanlage. Eine Person war ebenfalls vor Ort und hat die Brandbekämpfung mit Wasser selbst durchgeführt. Unsere Kameraden übernahmen die Restablöschung mittels Kübelspritze.