Datum und Uhrzeit der Alarmierung

Mittwoch, 17.10.2018, 18:13 bis 20:00 Uhr

 

Brand - Ofenbrand im Industrieunternehmen

Tangermünde Stadt, Otto-Kiesel-Straße

 

Ausrückende Fahrzeuge / Anhänger der Feuerwehr

ELW 1              Einsatzleitwagen mit 2 Kameraden

LF 20/16          Löschgruppenfahrzeug mit 6 Kameraden

DLA(K) 23/12  Drehleiter mit 3 Kameraden

LF 20               Löschgruppenfahrzeug mit 6 Kameraden

LF 16-TS          Löschgruppenfahrzeug mit 8 Kameraden

MTF Iveco         Mannschaftstransportfahrzeug mit 2 Kameraden

Bereitschaft im Gerätehaus

3 Kameraden

Eingesetzte Mittel und Geräte

Div. Gerät zur Brandbekämpfung darunter ca. 300 Meter Druckschlauch, Wärmebildkamera, 4 x Pressluftatmer, 2 x Hochleistungslüfter

Anwesenheit anderer Behörden und Einrichtungen

Polizei

Kurzbericht

Ein Trocknungsofen in einem Lebensmittelbetrieb fing während der Produktion Feuer. Die Leitstelle Altmark alarmierte unsere Ortsfeuerwehr zur Brandbekämpfung in das Industriegebiet in Tangermünde.

Die Mitarbeiter hatten die Produktionshalle verlassen und wiesen unsere Kameraden ein. Zwei Trupps gingen in das Gebäude vor, die Löschwasserversorgung wurde aufgebaut. Die Brandbekämpfung war kurzfristig erfolgreich, weiteres Brandgut entfernten die Kameraden händisch aus dem Ofen.

Zur Entrauchung der Produktionshalle kamen zwei Hochleistungslüfter zum Einsatz. Nach dem Abschluss der Arbeiten wurde die Einsatzstelle an einen verantwortlichen Mitarbeiter übergeben.