Datum und Uhrzeit des Einsatzes

Montag, 10.09.2018, 08:30 bis 10:00 Uhr

 

Technische Hilfeleistung - Ölspur

Tangermünde Stadt, Querstraße

 

Ausrückende Fahrzeuge / Anhänger der Feuerwehr

ELW 1              Einsatzleitwagen mit 1 Kameraden

LF 20/16          Löschgruppenfahrzeug mit 6 Kameraden

RW 1               Rüstwagen mit 3 Kameraden

MTF Iveco         Mannschaftstransportfahrzeug mit 2 Kameraden

Ortsfeuerwehr Miltern mit Tanklöschfahrzeug (TLF 16/25) und 6 Kameraden

Bereitschaft im Gerätehaus

3 Kameraden

Eingesetzte Mittel und Geräte

Verkehrssicherungsgerät, ca. 50 kg Ölbinder Typ III

Anwesenheit anderer Behörden und Einrichtungen

keine

Kurzbericht

Die Alarmierung zum Beseitigen einer Dieselspur erreichte unsere Ortsfeuerwehr am Montag. Nach der Anfahrt der Einsatzstelle ergab sich der Verlauf über die Otto-Kiesel-Straße, Arneburger Straße, Querstraße bis zum Langensalzwedler Weg. Die Kräfte streuten ca. 50 kg Ölbindemittel aus und nahmen dieses wieder auf. Unterstützt wurden unsere Kameraden durch die Ortsfeuerwehr Miltern.