Datum und Uhrzeit des Einsatzes

Freitag, 27.07.2018, 18:53 bis 20:50 Uhr

 

Technische Hilfeleistung - Auslaufende Flüssigkeiten nach Verkehrsunfall

Tangermünde OT Bölsdorf, L 31 Richtung Weißewarte

 

Ausrückende Fahrzeuge / Anhänger der Feuerwehr

ELW 1              Einsatzleitwagen mit 2 Kameraden

Bereitschaft im Gerätehaus

keine Kameraden

Eingesetzte Mittel und Geräte

Verkehrssicherungsgerät, Ölbinder Typ III (Straße), Räumgeräte

Anwesenheit anderer Behörden und Einrichtungen

Ortsfeuerwehr Buch mit Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF-W)

Ortsfeuerwehr Bölsdorf mit Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF)

Rettungsdienst mit 2 x Rettungswagen (RTW) und Notarzt (NEF)

Polizei

Abschleppunternehmen und Ölbindemittelbeseitigung

Kurzbericht

Nach einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Buch / Köckte sind die Ortsfeuerwehren Buch und Bölsdorf und der Leitungsdienst der Stadt Tangermünde alarmiert worden. Auslaufende Betriebsstoffe aus einem Kfz sollten beseitigt werden.

Beim Eintreffen der Feuerwehr hatte der Rettungsdienst die medizinische Versorgung der Verletzten durchgeführt und die Transportfahrt zum Krankenhaus angetreten.

Die Einsatzstelle wurde gesichert und Ölbindemittel auf die Straße aufgebracht. Das Abschleppunternehmen kümmerte sich nicht nur um die beschädigten Pkw sondern auch um die Beräumung der Verkehrsfläche. Die Einsatzleitung verblieb bei der OF Bölsdorf und wurde abschließend an die Polizei übergeben.