Datum und Uhrzeit des Einsatzes

Sonntag, 13.09.2015, 03:53 bis 04:15 Uhr

 

Technische Hilfeleistung - Abrerissenes Standrohr

Tangermünde, Schlossfreiheit/Hafenpromenade

 

Ausrückende Fahrzeuge / Anhänger der Feuerwehr

-       ELW 1             Einsatzleitwagen mit 1 Kameraden

-       LF 20/16          Löschgruppenfahrzeug mit 6 Kameraden

-       RW 1               Rüstwagen mit 3 Kameraden

Bereitschaft im Gerätehaus

-       5 Kameraden

Eingesetzte Mittel und Geräte

-       Schieberschlüssel, Standrohr

Anwesenheit anderer Behörden und Einrichtungen

-       keine

Kurzbericht

Zum Burgfestwochenende ist unsere Ortsfeuerwehr zu einem abgerissenen Standrohr an die Hafenpromenade alarmiert worden. Gemeldet wurde ein Wasser-sprudelnder Unterflurhydrant.

An der Einsatzstelle eingetroffen rüstete sich der Wassertrupp mit einem Schieberschlüssel aus und hat den neben der Sprudelquelle liegenden Hydranten abgeschiebert. Abschließend wurde ein neues Standrohr aufgesetzt. Damit stand der Wasserversorgung am Festsonntag nichts mehr im Wege.

Einsatzbilder