Datum und Uhrzeit des Einsatzes

Dienstag, 12.05.2015, 17:21 bis 18:00 Uhr

 

Hilfeleistung - Schlange gefunden

Tangermünde, Carlbauerstraße

 

Ausrückende Fahrzeuge / Anhänger der Feuerwehr

-       ELW 1              Einsatzleitwagen mit 1 Kameraden

-       LF 20/16          Löschgruppenfahrzeug mit 6 Kameraden

-       RW 1               Rüstwagen mit 3 Kameraden

Bereitschaft im Gerätehaus

-       5 Kameraden

Eingesetzte Mittel und Geräte

-       Verkehrssicherungsgerät

Anwesenheit anderer Behörden und Einrichtungen

-       keine

Kurzbericht

Am Dienstag den 12.05.2015 wurde der Leitungsdienst und der diensthabende Zug zu einem Schlangenfund in die Carlbauerstraße in Tangermünde alarmiert. Es begab sich eine Gruppe zum Einsatzort.

Vor Ort eingetroffen war das Tier nicht mehr anzufinden. Eine Anwohnerin hatte jedoch die Schlange fotografiert (s. Bild). Es handelt sich um eine Ringelnatter, von der keine spezifische Gefahr ausgeht. Dennoch wurde die Straße im angrenzenden Bereich nach dem Tier durchsucht. Die Schlange konnte nicht gefunden werden. Nach Rücksprache mit der Leitstelle Altmark, wurde der Einsatz daraufhin beendet.