Datum und Uhrzeit des Einsatzes

Dienstag 01.04.2014, 19:59 bis 20:24 Uhr

 

Brand - Entstehungsbrand

Tangermünde, Friedrich - Ebert - Straße

 

Ausrückende Fahrzeuge / Anhänger der Feuerwehr

-       ELW 1            Einsatzleitwagen mit 2 Kameraden

-       LF 20/16        Löschgruppenfahrzeug mit 7 Kameraden

-       DLK 23/12      Drehleiterfahrzeug mit 3 Kameraden

-       TLF 16/25       Tanklöschfahrzeug mit 6 Kameraden

Reserve:

-       LF 16-TS        Löschgruppenfahrzeug mit 7 Kameraden

-       RW 1              Rüstwagen mit 3 Kameraden

-       WLF                Wechselladerfahrzeug mit 2 Kameraden

Bereitschaft im Gerätehaus

-       4 Kameraden

Eingesetzte Mittel und Geräte

-       keine

Anwesenheit anderer Behörden und Einrichtungen

-       Polizei

Kurzbericht

Alarmierung: 01.04.2014 um 19:59 Uhr

Eintreffen am Einsatzort: 20:08 Uhr

 

Am 01.04.2014 wurde unsere Ortsfeuerwehr, durch die ILS Altmark zu einem Brand in die Friedrich - Ebert - Straße, Tangermünde alarmiert. Oben genannte Kräfte, welche zur Zeit der Alarmierung bei der Ausbildung im Stadtgebiet befanden, begaben sich zum Einsatzort.

Bei Eintreffen am Einsatzort wurde kein offensichtlicher Brand festgestellt, so dass durch eine Lageerkundung nach der Ursache für die Alarmierung gesucht wurde. Die Befragung der Hausbewohner ergab schließlich, dass eine, in die Dachrinne gefallene, Zigarettenkippe zu einem Entstehungsbrand geführt hat, welcher durch die Bewohner selbst gelöscht wurde.

Eine Nachkontrolle durch Feuerwehr und Polizei bestätigte diese Aussagen, so dass der Einsatzleiter Sebastian Kempe die Einsatzstelle an die Polizei übergeben konnte und der Einsatz um 20:24 Uhr beendet wurde.