Datum und Uhrzeit des Einsatzes

Montag 13.01.2014, 02:17 bis 03:52 Uhr

 

Brand - Pkw Brand

Pkw-Brand, Klosterberg

 

Ausrückende Fahrzeuge / Anhänger der Feuerwehr

-       ELW 1            Einsatzleitwagen mit 2 Kameraden

-       LF 20/16        Löschgruppenfahrzeug mit 6 Kameraden

-       TLF 16/25      Tanklöschfahrzeug mit 6 Kameraden

Bereitschaft im Gerätehaus

-       11 Kameraden

Eingesetzte Mittel und Geräte

-       Schnellangriffsvorrichtung

-       Netzmittel

Anwesenheit anderer Behörden und Einrichtungen

-       Polizei

-       Rettungsdienst

Kurzbericht

Alarmierung: 13.01.2014 um 02:17 Uhr

Eintreffen am Einsatzort: 02:30 Uhr

 

In den frühen Morgenstunden des 13.01.2014 wurde unsere Ortsfeuerwehr durch die ILS Altmark zu einem Pkw-Brand am Klosterberg, Tangermünde alarmiert, o.g. Kräfte begaben sich zum Einsatzort.

Bereits auf der Anfahrt konnten die Kameraden des ersten Fahrzeuges einen Pkw in Vollbrand erkennen, so dass unmittelbar nach Eintreffen am Einsatzort mit den Löscharbeiten begonnen werden konnte. Dazu ging der, mit Pressluftatmer ausgerüstete, Angriffstrupp mit der Schnellangriffsvorrichtung des Löschfahrzeuges vor. So konnte das Feuer zügig bekämpft und eine Ausbreitung des Brandes verhindert werden. Trotz des schnellen Einsatzes brannte das Fahrzeug völlig aus, es entstand Totalschaden.

Die, mit Netzmittel, durchgeführten Nachlöscharbeiten dauerten noch bis 03:50 Uhr an, so dass der Einsatzleiter M. Gerisch um 03:52 Uhr die Einsatzstelle an die Polizei übergeben konnte.